Suche Home Einstellungen Anmelden Hilfe  
Guided Tour: 7 von 17 Zum 1. Dokument Erstes Voriges Nächstes Letztes


Service

Der Lehrstuhl beteiligt sich mit folgenden Serviceaktivitäten an der Weiterentwicklung der Informatik in der Schule:

Servicebereich 1: Lehrerfort- und -weiterbildung
Servicebereich 2: Informatikwettbewerb in Brandenburg


Servicebereich 1: Lehrerfort- und -weiterbildung

Die meisten Informatiklehrer werden auf der Basis mehr oder weniger leistungsfähiger Modelle durch regionale Lehrerbildungsinstitute fort- oder weitergebildet. Diese Situation wird sich wegen der Einstellungspolitik auch in naher Zukunft nicht wesentlich ändern. Unter Berücksichtigung der dynamischen Entwicklung der Informatik kommt der Fort- und Weiterbildung daher auch weiterhin eine erhebliche Bedeutung zu, um aktuelle didaktische und informatische Erkenntnisse in den Unterricht zu transportieren. Der Lehrstuhl wird deshalb in Kooperation mit regionalen Lehrerbildungsinstituten in Brandenburg und anderen Bundesländern Schulungsangebote entwickeln und zu ihrer inhaltlichen Durchführung beitragen.


Servicebereich 2: Informatikwettbewerb im Land Brandenburg

Mit Beginn des Jahres 1998 führen der Lehrstuhl und der Brandenburgische Landesverein zur Förderung mathematisch-naturwissenschaftlich-technisch interessierter Schüler e.V. (BLIS) den Landeswettbewerb Informatik gemeinsam durch.
Ziel des Wettbewerbs ist es, Jugendliche an allgemeinbildenden Schulen zur gemeinsamen Beschäftigung mit Informatik und ihren typischen Methoden, Inhalten und Anwendungen anzuregen und zugleich informatische Denkweisen einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
In einer ersten Phase (bis 2002) widmete sich der Wettbewerb in jedem Jahr einem offenen Thema der Informatik und versuchte, die projektorientierte Unterrichtsmethode mit Informatik als Bezugsfach stärker zu etablieren und auch für die Lehrkräfte Anreize und Anregungen zu liefern, Projekte durchzuführen und über ihre Ergebnisse zu berichten.
Seit 2003 wird der Informatikwettbewerb an einem Tag zentral an der Universität Potsdam durchgeführt. Die besten Schülerinnen und Schüler jeder Schule erhalten hierbei die Gelegenheit, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten in Einzelgesprächen und bei Gruppenaufgaben unter Beweis zu stellen.
Weitere Informationen zu laufenden und abgeschlossenen Wettbewerben hier.


FWT Homepage Translator
Keine Angst vor Cookies!
Zurück zum
Institut für Informatik
der Universität Potsdam
©Copyright
Datenschutz/Privacy Policy

Sequenz Guided Tour - 7 von 17 Benutzer: gast • Besitzer: hwsystem • Zuletzt geändert am: