Suche Home Einstellungen Anmelden Hilfe  

INFOS99-Workshop
 
Systembetreuung in der Schule:
Problematik und Lösungsvorschläge

 
Thema Systembetreuung in der Schule: Problematik und Lösungsvorschläge
Zeit Samstag, 25.9.99, 9.00 - 12.30 Uhr
Moderator Peter Hubwieser, Institut für Informatik der Technischen Universität München,
80290 München, Tel. 089-289-25358 
Peter.Hubwieser@in.tum.de
zur Person Fachberater Informatik für 75 Gymnasien in Oberbayern.
Seit 1994 an die Fakultät für Informatik der TU teilabgeordnet.
Im WS 1995/96, 1996/97, 1997/98, 1998/99 Lehraufträge für Didaktik der Informatik an der TU München.
Gymnasiallehrer für M/Ph am Gymnasium Bad Aibling.
Gründer und Sprecher der GI-Fachgruppe für InformatiklehrerInnen
Format 30 Minuten Vortrag über die Problematik,
3 h Gruppenarbeit 
Inhaltsübersicht Der geplante Workshop soll dazu beitragen, Lösungen für die Problematik der schulischen Systembetreuung zu entwickeln. Dazu könnte durch die Beantwortung der folgenden Fragen an verschiedenen Stellen angesetzt werden: 
  • Welcher Dienstleistungsumfang soll von schulischen Rechenanlagen abgedeckt werden? 
  • Was gehört zu den Aufgaben des pädagogischen Personals bezüglich Systembetreuung und was nicht? 
  • Kann die Systembetreuung personell in einen pädagogischen und einen technischen Aufgabenbereich aufgespalten werden ? 
  • Wie können die Systembetreuer unter Berücksichtigung der gegebenen finanziellen und personellen Randbedingungen entlastet werden? 
  • Welche bewährten technischen Hilfen gibt es zur Unterstützung der schulischen Netzwerkbetreuung? 
  • Wie sollte ein optimales Fortbildungsangebot für Systembetreuer aussehen? 

 

info  Thematik des Workshops
info  Workshopergebnisse

Benutzer: gast • Besitzer: schwill • Zuletzt gešndert am: