Suche Home Einstellungen Anmelden Hilfe  

Didaktik der Informatik II/Teil 1/Teil2
Pflichtveranstaltung im Lehramtsstudium


Veranstalter: Prof. Dr. Andreas Schwill, Mareen Przybylla
Zielgruppe: ab 6. Semester oder Masterstudiengang
Umfang: Gesamt: 4 SWS (2 SWS Vorlesung, 2 SWS Übung)
Teil 1: 2 SWS (1 SWS Vorlesung, 1 SWS Übung)
Teil 2: 2 SWS (1 SWS Vorlesung, 1 SWS Übung)
Leistungspunkte: Gesamt: 6 benotet
Teil 1: 3 benotet
Teil 2: 3 benotet
Fachzuordnung: Humanwiss. Informatik
Beginn: Vorlesung: 19.10.2017
Übung: 20.10.2017
Zeit: Vorlesung: Do 12-14 Uhr
Übung: Fr 10-12 Uhr
Ort: Vorlesung: 3.04.2.01
Übung: 3.04.2.01
Aktuelles: Das Modul "Teil 1" erstreckt sich über die erste Hälfte, das Modul "Teil 2" über die zweite Hälfte des Semesters.
Lehramtsstudierende achten bitte darauf, sich in Puls für das richtige Modul DdI II, II (Teil 1) bzw. II (Teil 2) entsprechend ihrem Studienplan einzuschreiben. Auch die Einschreibung in beide Module Teil 1 und Teil 2 ist möglich für diejenigen, für die die beiden Teile im Studienplan getrennt ausgewiesen sind.
Studierende anderer Studiengänge wählen das Modul DdI II.
Inhaltsübersicht (vorläufig)
  • Informatisches Modellieren und Konstruieren (Lehrbuch - Kap. 6) 
  • Die Klötzchenwelt - ein Beispiel zur prädikativen Programmierung 
  • Fächerübergreifender Unterricht mit Informatik 
    • Informatik und Physik 
    • Informatik und Biologie 
      • Game of Life 
      • Selbstreproduktion 
      • Gefangenendilemma
  • Verifikation und Testen von Programmen - graphische Schleifeninvarianten
  • Der kontrollierte Zufall in der Informatik - Probabilistische Algorithmen
  • Das millionste Computerprogramm - Aufzählen und Abzählen
  • Nebenläufigkeit
  • Knoten und ihre Entwirrung
  • Syntaxanalyse
  • Professionalisierung des Lehrerberufs
  • ...


Leistungserfassungsprozeß
Benotete Leistungspunkte werden durch Bearbeitung von mind. 70% der Aufgaben des wöchentlich erscheinenden Übungsblatts, regelmäßiger und aktiver(!) Mitarbeit in den Übungen und durch Ausarbeitung von max. zwei Projektaufgaben erteilt.

Belegung
Die Belegung erfolgt elektronisch entsprechend den Bestimmungen des Instituts für Informatik.

Literaturhinweise

  • R. Baumann: Didaktik der Informatik, Klett Verlag 1990 
  • J.S. Bruner: The process of education, Cambridge Mass. 1960 
  • W. Hartmann, M. Näf, R. Reichert: Informatikunterricht planen und durchführen, Springer 2006 
  • P. Knöß: Fundamentale Ideen der Informatik im Mathematikunterricht, Dt. Universitäts-Verlag 1989 
  • E. Modrow: Didaktik des Informatikunterrichts, Dümmler Verlag 1991, 2 Bände 
  • J. Nievergelt: Computer science for teachers: A quest for classics, and how to present them, Proc. of the 3rd Intern. Conf. on Computer Assisted Learning (1990) 2-15 
  • A. Schreiber: Universelle Ideen im mathematischen Denken, mathematica didactica 2 (1979) 165-171 
  • A. Schreiber: Bemerkungen zur Rolle universeller Ideen im mathematischen Denken, mathematica didactica 6 (1983) 65-76 
  • A. Schwill: Fundamentale Ideen der Informatik, Zentralb. für Did. der Mathem. (1991) 
  • E.C. Wittmann: Grundfragen des Mathematikunterrichts, Vieweg Verlag 1997


Skriptum
Begleitend zur Vorlesung erscheint das gleichnamige Lehrbuch, das die beiden Veranstaltungen Didaktik der Informatik I+II abdeckt.
Audio-Aufzeichnungen werden Łber unsere iTunesU-Plattform bereitgestellt.

Beachten Sie auch die Originalarbeiten zum Thema.

Benutzer: gast • Besitzer: schwill • Zuletzt gešndert am: