Suche Home Einstellungen Anmelden Hilfe  

 
UNI Didaktik der
Informatik
DdI

Diplomarbeit

"Bewegungssimulation und Animation von Schiffen"


Die SVA-Schiffbauversuchsanstalt Potsdam ist ein Ingenieurbüro für den Schiffbau.
Bei der Akquirierung von Aufträgen beeinflussen auch im Schiffbau neben den harten Fakten, die in der Versuchsanstalt typischerweise erarbeitet werden (statische Berechnung, Seegangversuche, Schiffsgeschwindigkeitsmessungen und Schätzungen erforderlicher Motorleistungen, Schiffskörperoptimierung usw.), mehr und mehr auch weiche Informationen die Auftragsvergabe der Kunden (Reeder, Werften etc.).
Zu diesen weichen Einflußfaktoren gehört z.B. die Simulation und Visualisierung von Schiffsbewegungen (Wellenbild, Reaktion bei Seegang, Gischt, Eleganz etc.). Kunden sind also daran interessiert, schon während der Planungsphase einen Eindruck davon zu bekommen, wie sich ihr Schiff  bei unterschiedlichen Wasserverhältnissen optisch darstellt. Dieser Aspekt spielt vor allem bei Freizeitbooten und Passagierschiffen eine Rolle und trägt später zur Marktakzeptanz bei.

Ziel der Arbeit ist die Konzeption und prototypische Entwicklung eines Systems für die Visualisierung von Schiffsbewegungen.
Wesentliche Inhalte der Arbeit könnten sein:

  • Bestandsaufnahme, Analyse und Bewertung bereits verfügbarer Systeme
  • Theoretische Hintergründe, mathem. Beschreibungen von Seegang, Geschwindigkeiten, Eintauchtiefen, Dreh- und Stampfbewegungen, Spritzwasser, Lichtverhältnissen etc.
  • Auswahl von eingeschränkten Szenarien für die Implementierung einer Visualisierung
  • Implementierung.
Die Arbeit findet in Kooperation mit der SVA - Schiffbauversuchsanstalt Potsdam GmbH statt.

Links:

Projektbearbeiter:
Steven Grigoleit

Informationen bei:
Prof. Dr. Andreas Schwill, Fon 3100
Dr.-Ing. Andrés Cura Hochbaum, SVA Potsdam.

Benutzer: gast • Besitzer: schwill • Zuletzt gešndert am: