Suche Home Einstellungen Anmelden Hilfe  

 
UNI Didaktik der
Informatik
DdI

LA-Bachelorarbeiten

Informatik im Kontext

 
Informatik im Kontext strebt an, informatische und gesellschaftliche Dimensionen eines Themas im Zusammenhang zu vermitteln. Informatik im Kontext liefert problemorientierte informatische Fragestellung durch Arbeiten auf einem für Mädchen und Jungen gleichermaßen attraktivem Gebiet. Die Unterrichtskonzepte sollen mit einer Vielfalt methodischer Ansätze und Ideen dazu beitragen, dass sich die Schüler stärker am Unterricht beteiligen.
Es sind Unterrichtskonzepte und -materialien zu entwickeln,
  • die Kontexte aus der Lebenswelt der Schüler in den Unterricht einbeziehen,
  • die authentische Fragestellungen aus Wissenschaft und Beruf aufgreifen,
  • die Themen der Informatik in den Unterricht integrieren,
  • die Schülervorstellungen und -interessen berücksichtigen und thematisieren, um Schüler zu eigenständigen Lernprozessen anzuregen,
  • die Schüler unterstützen, informatische Denk- und Arbeitsweisen zu entwickeln und zu reflektieren
(vgl. http://www.ipn.uni-kiel.de/projekte/piko)
 
Mögliche Themenbereiche:
  • Zimmereinrichtung mit Vektorgrafik
  • Mobile Computing
  • Cyber-Mobbing
  • E-Commerce: Amazon, E-Bay
  • E-Learning
  • GreenIT
  • Malware (Spam, Viren, Würmer, Spyware, Trojaner)
  • Open Source, Open Culture
  • Spiele (MMORPGs, eSport)
  • Sprachübersetzer (Engl.-Dt.)
  • Suchmaschinen
  • Web 2.0: Flickr, YouTube
  • Robotik
  • Bio-Informatik (Genom-Analyse, Suchen ...)
  • Berufsbilder als Kontext
  • Musik, Kunst & Informatik
  • Bildgebende Verfahren in der Medizin
Literaturhinweise: Projektbearbeiter
NN

Informationen bei:
Andreas Schwill, Fon 3100
 

Benutzer: gast • Besitzer: schwill • Zuletzt gešndert am: