Suche Home Einstellungen Anmelden Hilfe  

Workshop "Lehrerbildung Informatik - Konzepte und Erfahrungen"

im Rahmen der
30. GI-Jahrestagung vom 19.-22.9.2000 in Berlin

Ziele
Ziel des Workshops ist es, den Erfahrungsaustausch zu allen Formen der Lehrerbildung Informatik zu fördern. Der Schwerpunkt liegt auf Konzepten zur grundständigen Ausbildung von Lehrkräften in Informatik. Daneben werden auch Aspekte der Lehrerfort- und -weiterbildung behandelt.

Dabei sollen folgende Fragen den Inhalt des Workshops abstecken:

Erwartet werden Erfahrungsberichte und neuartige Vorschläge unabhängig von landesspezifischen Rahmenbedingungen.

Ablaufplan
Für den Workshop ist ein ganzer Tag vorgesehen. Es sind Vorträge mit anschließender Diskussion geplant.

Beiträge
Vorschläge für Referate bestehend aus einer Kurzfassung im Umfang von etwa einer halben Seite werden bis zum 18.4.2000 per E-Mail oder auf dem normalen Postweg an die Organisatoren erbeten. Es ist vorgesehen, Langfassungen ausgewählter Beiträge des Workshops in der Zeitschrift informatica didactica zu veröffentlichen.

Wichtige Termine
Annahmeschluß für Kurzfassungen der Vorträge: 18.4.2000 
Benachrichtigung über die Annahme der Vorträge: 23.5.2000 
Abgabeschluß für die Langfassung ausgewählter Vorträge: 16.8.2000 
Workshoptermin: 19.9.2000 

Anmeldung zum Workshop
Die Anmeldung für den Workshop und das Einziehen der Gebühr (90,- DM) erfolgen zentral über die Tagungsleitung der GI-Jahrestagung. In der Gebühr sind Registrierung und Pausenerfrischungen enthalten.

Organisation
Prof. Dr. Sigrid Schubert
Fachbereich Informatik
Informatik XII
Universität Dortmund
44221 Dortmund
schubert@cs.uni-dortmund.de
Prof. Dr. Andreas Schwill
Institut für Informatik
Universität Potsdam
Postfach 60 15 53
14415 Potsdam
schwill@cs.uni-potsdam.de

Aktuelle Informationen unter
http://www.didaktik.cs.uni-potsdam.de/HyFISCH/WorkshopLehrerbildung2000

Benutzer: gast • Besitzer: schwill • Zuletzt gešndert am: