Suche Home Einstellungen Anmelden Hilfe  

Multimediatechnik an der Universität Potsdam


An der Universität Potsdam können folgende zentral bereitgestellte und betreute Ressourcen benutzt werden:


Der Media-Server hat vor allem folgende Funktionen:

Die Eingabe und der Abruf der Daten kann sowohl über die WWW-Oberfläche der Media Base als auch über FTP erfolgen.

Bevorzugte Videoformate sind MPEG und RM (Realvideo), bevorzugtes Audioformat ist RA (RealAudio). Die Wandlung der Ausgangsformate AVI, MOV in MPEG und RM sowie WAV, AU, AIF in RA ist vom jeweiligen Nutzer vorzunehmen.


Der Server ist allen Universitätsangehörigen zum Kennenlernen einiger seiner Möglichkeiten über die WWW-Oberfläche zugänglich.
Er kann auch nach entsprechender Anmeldung genutzt werden.


Die Multimedia-Spezialarbeitsplätze an jedem Standort sind als "Produktionsstätten" für digitalisierte Video- und Audiosequenzen, Clips und Animationen, auch zur Gewinnung von Grafiken/Bildern aus Videos bestimmt. Sie sind wegen der Kompliziertheit/Sensibilität der Rechnerarchitektur nicht mit Druckern, Scannern, CD-Brennern ausgerüstet und enthalten dementsprechend "nur" Software zum Capture, zum Schnitt/zur Präsentation, zur Grafikbearbeitung sowie zur Animation.


Die Nutzung der Spezialarbeitsplätze ist ebenfalls ab sofort möglich. Bedingung ist die Anmeldung eines Projektes beim Verantwortlichen in der ZEIK des jeweiligen Standortes. Dies sind:

Mit "Projekt" sind sowohl förderungsfähige Vorhaben zur zielgerichteten Effektivierung von Lehre und Forschung gemeint als auch Vorhaben zur Aneignung von Kompetenz für die Herstellung von Multimedia-Anwendungen. Wesentlich ist für die zweite Art von Projekten, daß sie zeitlich befristet werden (i.d.R. bis zu einem Semester) und ein Ergebnis erbringen, das sich zum Einsatz in Schulungen eignet.

Die beschriebene Konstellation impliziert, daß die auf den Spezialarbeitsplätzen gewonnenen bzw. bearbeiteten Daten zunächst auf dem Media-Server oder einem anderen Server "zwischengelagert" und auf einem anderen Rechnern "endproduziert" werden müssen.

info  Multimedia-Arbeitsplatz
Ausstattung, Bedienungshinweise, Software, Hardware, Zugangsmöglichkeiten
info  Multimedia-Server - SGI MediaBase

Benutzer: gast • Besitzer: schwill • Zuletzt gešndert am: