Suche Home Einstellungen Anmelden Hilfe  

ePing - Entwicklung einer E-Commerce-Plattform für Ingenieurleistungen im Schiffbau

Kooperationspartner:

Förderung: Bundesminister für Bildung und Forschung

Laufzeit: 01.03.2001 - 31.08.2004

Kurzfassung

Ziel des Projekts ist die Konzeption und Entwicklung sowie die Erforschung der Rahmenbedingungen einer E-Commerce-Plattform (business to business=B2B) zur projektbezogenen Kommunikation, Beauftragung, Abwicklung und Abrechnung von Ingenieurdienstleistungen, wie sie typischerweise durch Versuchsanstalten und Planungsbüros bei der Planung, Konstruktion und Rekonstruktion im Schiffbau erbracht werden.

Das Vorhaben ist in zweierlei Hinsicht innovativ: Zum einen sind E-Commerce-Lösungen für komplexe Dienstleistungen (hier: Ingenieurleistungen) bisher nicht bekannt, zum anderen werden dadurch die Voraussetzungen für die Realisierung eines neuartigen projektbezogenen Netzwerkes geschaffen, das einhergeht mit einer verstärkten Parallelisierung des Engineeringprozesses im Schiffbau.

Beide Aspekte zusammen ermöglichen deutliche Einsparungen in der Planungs- und Entwicklungsphase von Schiffbauprojekten.

Die SVA beabsichtigt, sich durch das FuE-Vorhaben als kompetenter Partner der Schiffbauindustrie weiter zu profilieren und einen internationalen Wettbewerbsvorsprung durch gezielte Kostensenkung bei der integrativen Produktmodellierung zu erzielen.


Wir stellten aus.
Halle 11, Stand B32
 

Benutzer: gast • Besitzer: schwill • Zuletzt gešndert am: